Post in Indien

Veröffentlicht auf von Corinna R.

Schon häufiger hab ich mich gefragt, wie die indische Post mit ihren Gütern umgeht. Teilweise kommen die mir zugeschickten Sachen in sehr fragwürdigem Zustand an. Nicht dass etwas fehlen oder stark lädiert sein würde. Es geht viel mehr um die Verpackung, die aufgerissen, zerbeult und dreckig ist.


Heute kam wieder Post für mich aus Deutschland und ich musste feststellen, dass das anscheinend nur auf meine Sachen zurifft. Denn Heiko hat auch einen Brief erhalten. Am selben Tag. Schaut euch mal den Unterschied an!

Indien-3 7307



Da mag mich wohl jemand bei der Post nicht .....! ;)

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Rudi 07/19/2010 14:08


Das mit dem Geburtstagsgeschenk kann ich Dir erklären. Seit ich Dich kenne bist Du nicht sichtlich gealtert, sondern jedes Jahr nur hübscher geworden, wie soll ich denn auf die Idee kommen, dass Du
trotzdem jedes Jahr Geschenke willst? ;-)


Corinna R. 07/19/2010 20:10



Es ist ein Fluch, im Körper einer 16-Jährigen gefangen zu sein! ;)



Rudi 07/19/2010 10:14


Oder können Deine Freunde einfach keinen Briefumschlag zukleben? Die indische Post ist doch auch nicht schuld, wenn Du Deine ganzen Geburtstagsgeschenke umwickelt mit Zeitungspapier in Plastiktüten
überreicht kriegst, oder? ;-)


Corinna R. 07/19/2010 10:30



Stimmt, vielleicht haben sie das schon so abgeschickt und meine Freunde wollen mir damit was sagen!!! Und von dir hab erst gar kein Geburtstagsgeschenk bekommen! Aber du hast bald die
Gelegenheit, deine Döner-Einladung nachzuholen. :P