Dress Up Barbie

Veröffentlicht auf von Corinna R.

In den letzten Tagen bin ich meiner Pflicht als Barbie mehr als gerecht geworden.

 

Inderinnen verbringen gerne sehr viel Zeit in Gruppen auf dem Mädchen-Klo und manchmal lässt es sich nicht verhindern, in so eine Session hineinzuplatzen. Die ersten Monate hatte es ihnen ja gereicht, mir zu sagen, wie schön sie meine Haare finden. Jetzt, wo das Eis gebrochen ist, fangen sie an, mich in ihre Wir-kämmen-uns-gegenseitig-die-Haare-Rituale einzubeziehen. Doch nicht nur das! Es wird gemeinsam beratschlagt, welche Ohrringe der Anwesenden am besten zu meinem aktuellen Outfit passen würden. Ich probiere verschiedene an, es wird verzückt aufgeschrien und die besten werden ausgewählt. Diese muss ich dann für den Rest des Arbeitstages tragen.


Sie können es übrigens nicht glauben, dass wir kein Haaröl benutzen --- dass überhaupt Haare ohne Öl so lang wachsen können! Die Werbung garantiert ihnen nämlich, dass ihre Haare abbrechen, wenn sie es nicht zweimal wöchentlich ölen würden. (Sogar ich hab mir schon aus Angst so ein Haaröl gekauft, aber das stinkt!)


Ach ja, was meint ihr ... wie sieht es mit den Nickel-Richtlinien für indische Ohrringe aus? Ich hoffe, meine Ohrläppchen stehen bis zum Wochenende durch! Was man nicht alles für die Völkerverständigung tut. ;)

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post