Bhuleshwar Tempel

Veröffentlicht auf von Corinna R.

Indien-2 6632

 

 

Am Sonntag bestellte Nadine ihren Lieblingsfahrer Ganesh und wir fuhren alle zusammen zum 50 km entfernten Bhuleshwar Tempel, der einsam auf einem Berg rumsteht (direkt neben einer großen Funkantenne, die jegliches Foto-Motiv verschandelt --- habe sie wegretuschieren müssen). :)


 

 

Indien-2 6599    

 

 

 

 

 

Teilweise war das Tempelinnere nicht überdacht, so dass man nicht überall auf elektrisches Licht angewiesen war.

 

 

 

 

 

 

 

Indien-2 6596

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo wir gerade vom Dach sprechen, das war natürlich interessant verziert.


 

 


Indien-2 6560


 

 

 

 


Das Innere vom Tempel war allerdings noch beeindruckender mit all seinen Wandverzierungen.


 

 

 

 

 

 

Indien-2 6577


 

 

 

 


 

Leider wurde viele Figuren abschtlich von Nicht-Hinduisten zerstört. Ich will keine Namen nennen, aber die Hindus sind sich einig, wer die Bösen sind.


 

 

 

Indien-2 6567

 

 

 

In der Mitte des Tempels saß ein kleiner mopsiger Junge in einem dunklen kleinen Raum. Er hat etwas in das Loch, das hier auf dem Foto von dem Blech-Schädel verdeckt wird, gerufen und wir mussten hineingucken. Konnten aber nichts erkennen.


Unser Fahrer Ganesh hat uns erklärt, dass Hindus Süßigkeiten hinein tun und wenn diese verschwinden, wird ihnen ein Wunsch erfüllt ... Ich kann mir ja vorstellen, was mit den Süßigkeiten passiert. ;)






Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post