Nichts Neues, ich schreib trotzdem was

Veröffentlicht auf von Corinna R.

Soviel zum Master of Unemployment - da bin ich ja bestens für ausgebildet! :-)

(Nein, muss jetzt nicht jeder verstehen.)


Dafür habe ich einen neuen englischen Ausdruck gelernt und ihn schon fest in meinen aktiven Wortschatz übernommen: recruitment freeze, manchmal auch hiring freeze genannt - fällt meistens im Zuammenhang mit recession. Da hab ich mir ja den idealen Zeitpunkt ausgesucht.


Ich vermisse meine PlayStation2!


Und meinen Sessel, auf dem ich immer gesessen habe, als ich PlayStation gespielt habe.


Ich glaube, ich bin ein viel zu materialistischer und kosumorientierter Mensch, um ein Jahr als Backpacker zu bestehen. Gut, dass mein kleiner Selbstfindungstrip in der kurzen Zeit bereits diese Erkenntnis erbracht hat.


Wer jetzt glaubt, dass das heißen soll, dass ich abbreche ...... mh-mh! Nichts da!

(Notfalls kauf ich mir eine PlayStation Portable mit FFXII, um den schlimmsten Konsumdruck und Zeitverschwendungs.... äh, Spieltrieb zu vermindern.)


Denn: Noch habe ich NICHT geweint, Opa! Und ich darf ja erst nach Hause, wenn ich dreimal geweint habe.


Nach diesem konfusen und überflüssigen Eintrag gibt es nun noch ein nachträgliches Foto aus Singapur. Mann, ist das lange her - kommt mir wie ne Ewigkeit vor.



Ich habe heute über den Delfin und die Kegelrobbe nachgedacht und mir einen Salat gekauft. Du wärst so stolz auf mich, Rudi!

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post